Das, was vor uns liegt und das,

was hinter uns liegt ist nichts,

verglichen mit dem,

was IN UNS liegt !

Dass etwas getan werden muss, und zwar sofort

das wissen wir schon

dass es aber noch zu früh ist, um etwas zu tun

dass es aber zu spät ist, um noch etwas zu tun

das wissen wir schon

 

und dass es uns gut geht

und dass es so weiter geht

und dass es keinen zweck hat

das wissen wir schon

 

und dass es vielleicht besser wäre die fresse zu halten

und dass wir die fresse nicht halten werden

das wissen wir schon

das wissen wir schon

 

und dass wir niemanden helfen können

und dass uns niemand helfen kann

das wissen wir schon

 

und das wir begehrt sind

und das wir die wahl haben zwischen nichts und wieder nichts

und dass wir das problem gründlich analysieren müssen

und dass wir zwei stück zucker in den tee tun

das wissen wir schon

 

und das wir es jedesmal kommen sehen

und dass wir jedesmal recht behalten werden

und dass daraus nichts folgt

das wissen wir schon

 

und dass das alles ist

das wissen wir schon

und dass wir es überstehen

das wissen wir schon

und dass das alles nicht neu ist

und dass das leben schön ist

das wissen wir schon

das wissen wir schon

das wissen wir schon

 

und dass wir das alles wissen

das wissen wir schon

                                              Hans Magnus Enzensberger

 

WIR KREIEREN UNSERE ZUKUNFT MIT DEN GEDANKEN VON HEUTE!

 

 

 

 

Seite in Arbeit

Zur Startseite

Ramona Wanzenböck, A-1170 Wien, Schultheßgasse 4/16, + 43 650 4860434, wanzenboeck@3in1.or.at